Komplex Serif

Klassische Antiqua nahe der Übergangsantiqua (Barockantiqua / Transitional). Eine Kursive mit optimalem Kontrast zur Geradestehenden abgeleitet von humanistischen Kursiven des 16. Jahrhunderts. Hervorragende Lesequalität in kleinsten Schriftgrößen, ohne Kompromisse bei der Formqualität. Versalsatz in Finaltypequalität.

5 Fetten, 10 Schnitte. Uniwidth-System mit dicktengleichen Schnitten. Ausgefeiltes Ziffernsystem mit fünf verschiedenen Ziffernsätzen. Zahlreiche Ligaturen und kontextbedingte Varianten.

Komplex Serif ist Bestandteil des Komplex-Schriftsystems und dicktenkompatibel mit den drei anderen Schriftarten